Faust

Klang . Kunst . Werk

für Sprecher, Klarinette, Cello und Electronics

Musik von Andy Miles


Making Of

   

 

Musik ist hier weit mehr

als nur ein Accessoire...

 

 

Das Projekt

Ensemble

Folker Banik - Schauspieler

Andy Miles - Klarinette - Saxophon - Electronics

Laura Wiek - Violoncello

 

Kurzinfo

Musik - Theater - Aufführung

3 Personen: 1 Schauspieler, 2 Musiker, Electronics

Dauer: 90 min plus Pause

Originaltexte aus Faust 1

Musik: filmmusikalisch mit Elementen aus Klassik, HipHop, Tekno. 

 

 

Info

Ein Mann hat alles, weiß alles und verlangt dennoch nach mehr. Nach immer mehr Wissen und Erfahrung, die ihn bewegen, ihn mit neuen Reizen versorgen. Der Teufel soll’s richten. Ein Pakt ist besiegelt, da betritt eine schöne Frau die Bühne...

 

Mann, Frau und Teufel, diese drei Kräfte umkreisen und belauern einander, drei Texte gesprochen von einer Person, getragen, begleitet und verführt  von Musik. Musik ist hier weit mehr als nur ein Accessoire: sie greift voraus, weiß mehr als ihre Protagonisten, sie kommentiert und empfindet mit. Eine Musik, die mit klassischen Bezügen und modernen Elektro-Beats umzugehen versteht.

 

Cello, Klarinette und filmmusikalische Klänge mischen sich so zusammen mit der Sprache zu einem überaus beeindruckenden Klangkunstwerk. Faust, das große Drama der deutschen Literatur, texttreu dargeboten im Zusammenklang mit heutiger Musik und Hörgewohnheit.


Download
Faust Beschwörung 01.mp3
MP3 Audio Datei 4.1 MB

Download
Faust Prolog im Himmel 01b.mp3
MP3 Audio Datei 8.8 MB

Download
Faust Vorspiel Theater 01b.mp3
MP3 Audio Datei 3.7 MB

Download
Faust Abend 02.mp3
MP3 Audio Datei 6.3 MB

Download
Faust Zueignung 03.mp3
MP3 Audio Datei 5.0 MB

Reaktionen des Publikums

Das Konzert

Das Live-Konzert hat eine Dauer von ca. 90 Min plus Pause. Das Publikum wird von dieser Performance in den Bann des Dr. Faust gezogen und diesen Abend sicher so schnell nicht vergessen...

 

Folker Banik ist ein gefragter Schauspieler in Film und Fernsehproduktionen ("Hotel Heidelberg" ARD, "Marie Brand und die Henkersmahlzeit", "Rosenheim Cops", "Wilsberg" , "Tatort"...) Darüberhinaus hat Folker Banik zahlreiche Sprecherrollen im WDR und im Deutschlandfunk.

 

Andy Miles ist Soloklarinettist des WDR Funkhausorchester und ein international bekannter Solist. Immer wieder sprengt er musikalische Grenzen und wird von der Presse als Marco Polo der Klarinette bezeichnet. Darüberhinaus ist er mehr und mehr als Komponist tätig und hat neben der Komposition "Faust" mit seinem Klarinettenkonzert, seiner Vertonung von "Novecento" und insbesondere mit seiner Orchestersuite "Bridges" große Aufmerksamkeit erregt. 

 

Laura Wiek ist Cellistin im WDR Funkhausorchester und ist leidenschaftliche Kammermusikerin. Sie konzertiert seit vielen Jahren mit Andy Miles im "Duo:Scope" und hat das Faust-Projekt maßgeblich mitgestaltet. 

Presse

"Aus Miles' Feder stammte die atemberaubende Komposition, die den vorgetragenen Texten Leben einhauchte und ein beeindruckendes Gesamtkunstwerk entstehen ließ - Großartig und aussergewöhnlich!" KStA

Publikum

"Heute habe ich voller Spannung auf meinem wohlgeformten Sessel gesessen und das Geschehen fast wie einen Krimi verfolgt. Es war aber nicht nur spannend, sondern auch sehr bewegend. Zum ersten Mal habe ich einen emotionalen Zugang zu dem Stoff gefunden. Danke"

C. Zander per Mail

Kontakt Management:

Claudia Grosse

kuenstleragentur@grossemusiker.de

+49 (0)2234 - 9899573

+49 (0)177 - 413 8614


Weitere Projekte